HTML-Seiten in andere Webseiten einbetten

Manchmal gibt es HTML-Seiten deren Daten auf einer anderen Webseite dargestellt werden sollen. Die Inhalte sollen aber nicht mehrfach erstellt werden. Häufig wird dies genutzt, um zum Beispiel die ausgegebenen Daten einer Datenbank in Webseiten mit verschiedenen Designs darstellen zu können. Dies wird mit Inline Frames möglich.

Durch den HTML Code

<iframe src=”pfad/IhreWebseite.html” width=”80%” height=”500″ name=”InlineFrame”>
<p>Sie können die eingebettete Webseite über den Hyperlink
<a href=”pfad/IhreWebseite.html”>Eingebettete Webseite</a> aufrufen.</p>
</iframe>

wird Ihre Webseite als Inline Frame in die HTML Seite eingefügt.

Achtung:
Beim Kopieren in die Zwischenablage wird manchmal statt dem Anführungszeichen (“)  ein anderes Zeichen eingefügt. Dann funktioniert das Beispiel nicht.

Folgende Attribute stehen zur Verfügung und können eingesetzt werden:

  • src = Angabe des Pfads und des Dateinamens der einzubettenden Webseite
  • name = Name des Frame Bereichs. Hyperlinks können auf den Namen verweisen
  • width = Breite des Frame beispielsweise in Prozent der Breite der umgebenden Box
  • height = Höhe des Frame hier im Beispiel mit der Angabe in Pixel
  • align = Ausrichtung des Frames mit “left” linksbündig und mit “right” rechtsbündig
  • scrolling = Anzeigen von Scrollbalken mit “yes”. Mit “no” werden keine angezeigt. Bei “auto” wird nur bei Bedarf ein Scrollbalken angezeigt
  • frameborder = Erzeugt einen sichtbaren Rahmen um den Frame. Mit frameborder=”0″ gibt es keinen Rahmen

Das HTML Dokument muss über folgende Dokumenttyp Deklaration verfügen.

<!DOCTYPE HTML PUBLIC “-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN”
“http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd”>

Inline Frames sind eine praktikable Möglichkeiten Teile von Webseiten in einzufügen. Änderungen der eingefügten Webseiten werden überall sofort verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.